Termine

Samstag, 12. November 2016

Versuchstierkundliche Fortbildungsveranstaltung


Fortbildungsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der ATF und dem RP Gießen am 12.November 2016, von 9.00 bis 18.00 Uhr im Hörsaal der Veterinär-Physiologie und Biochemie der JLU Gießen, Frankfurter Str. 100, 35392 Gießen

Themen:

  • Sind Tierversuche ethisch vertretbar?
  • Der Hund als Versuchstier
  • Rechtliche Grundlagen gem. TierSchVersVO - Was muss der Tierschutzbeauftragte beachten?
  • Planung und statistische Auswertung von Tierversuchen - Welche Tierzahlen sind notwendig?
  • Tierversuche - von der Antragstellung bis zur rückblickenden Bewertung. Was aus behördlicher Sicht beachtet werden muss.
  • Haltung, Verhalten, Training, Sozialisierung
  • Anästhesie und Analgesie beim Versuchstier Hund, Arbeitssicherheit

Programm

Teilnahmegebühr: 70 Euro
ATF-Anerkennung: 8 Stunden

Information: LTK Hessen, jutta.koennecke(at)ltk-hessen.de, Tel. 06127-907511