Termine

Montag, 21. September 2020 bis Dienstag, 21. September 2021

Tierschutzindikatoren zur Verbesserung des Tierschutzes im Schlachtbetrieb nutzen


Veranstaltungsort: www.akademie.vet

Tierschutzindikatoren zur Verbesserung des Tierschutzes im Schlachtbetrieb nutzen Die tierschutzrechtlichen Vorgaben im Zusammenhang mit der Schlachtung sollen sicherstellen, dass der Stress und das Leiden für die Tiere am Tag der Schlachtung ab der Ankunft am Schlachtbetrieb so gering wie möglich gehalten werden. Die tierschutzrechtlichen Vorgaben am Schlachtbetrieb ergeben sich aus dem Tierschutzgesetz, der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 über den Schutz von Tieren zum Zeitpunkt der Tötung und der Tierschutzschlachtverordnung. Darüber hinaus bieten Handbücher von verschiedenen Institutionen praktische Lösungsansätze für die Umsetzung von Tierschutzanforderungen im Schlachtbetrieb. Ein wesentlicher Punkt hierbei sind die Zielvorgaben und die Standardarbeitsanweisungen des Unternehmers zum Tierschutz und die Kenntnisse und Fähigkeiten des von ihm bestellten Tierschutzbeauftragten. Die Tierschutzbeauftragten haben eine Schlüsselposition im Betrieb inne.
Kontakt:  george & oslage Verlag und Medien GmbH

Link: https://shop.akademie.vet/shop/product/tierschutzindikatoren-zur-verbesserung-des-tierschutzes-im-sc