Termine

Freitag, 25. Juni 2021 bis Sonntag, 27. Juni 2021

Phytotherapie für Mutter und Jungtier - Aller Anfang ist schwer


Veranstaltungsort: Staufen/Wettelbrunn

Hochträchtigkeit, Geburt und Laktation sind komplexe Vorgänge, kosten Kraft und sind störanfällig. Für den Therapeuten sind diese Phasen eine besondere Herausforderung. Jegliche Art der Medikation hat die Empfindlichkeit des Feten, bzw. des Säuglings zu berücksichtigen. Bei diesem sind die Metabolisierungsfähigkeiten und die körpereigenen Schutzmechanismen, wie die Blut-Hirnschranke noch nicht voll entwickelt. Die Mikroflora auf Haut und Schleimhäuten konstituiert sich gerade erst. Neugeborene und Jungtiere sind deshalb Risikopatienten. Phytotherapeutika können hier viel bieten. Richtig gewählt und angewendet, zeigen sie bei Mutter und Kind große therapeutische Breite bei gutem Nutzen-Risiko-Verhältnis. Das Hofgut Tellmann (Weinstraße 4, 79219 Staufen/Wettelbrunn) mit seinem großen Kräutergarten bietet ideale Voraussetzungen für ein Phytotherapie-Praxisseminar. Nach Indikationsgebieten geordnet, wachsen hier viele Arzneipflanzen.


Kontakt:  GGTM

Link: https://ggtm.de/index.php?id=2316