07.01.2019

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die drei hessischen Regierungspräsidien haben die Beseitigung von tierischen Nebenprodukten neu geregelt. Zum 01.01.2019 wurde der SecAnim Südwest GmbH die Tierkörperbeseitigung landesweit sowie in Stadt und Landkreis Aschaffenburg (Bayern), in Mannheim und im Rhein-Neckar-Kreis (Baden-Württemberg) übertragen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Darmstadt vom 19.12.2018:

https://rp-darmstadt.hessen.de/pressemitteilungen/regierungspr%C3%A4sidien-regeln-tierk%C3%B6rperbeseitigung-neu

Mit freundlichen Grüßen

Ihre LTK Hessen

Klicken Sie hier um Ihr E-Mail-Infobrief Abonnement zu ändern oder abzubestellen.

Landestierärztekammer Hessen
- Körperschaft des öffentlichen Rechts -
Bahnhofstraße 13
65527 Niedernhausen

Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung: Dr. Ingo Stammberger, Präsident
sowie im Verhinderungsfall: Prof. Dr. Sabine Tacke, Vizepräsidentin

Kontakt:

Telefon: 06127 9075-0
Telefax: 06127 9075-23
E-Mail: info@ltk-hessen.de
Internet: www.ltk-hessen.de