08.11.2018

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, 

der europäische Tierärzteverband FVE (Federation of Veterinarians of Europe) führt eine zweite Auflage der Umfrage zum Tierarztberuf in Europa durch. Ziel dieser Studie ist es, unterschiedliche Aspekte des Veterinärberufs in Europa gründlich zu bewerten. Dazu sind z.B. Erhebungen über Demografie, Arbeitsmarkt und Finanzindikatoren notwendig, die dabei helfen, die aktuelle Situation unseres Berufsstandes zu verstehen und Maßnahmen anzustoßen, um unsere - Ihre - Zukunft zu verbessern und zu gestalten.

Deshalb empfehlen wir Ihnen, an dieser Umfrage teilzunehmen, die nicht nur Ihnen und Ihrer Zukunft als Tierarzt zugutekommen wird, sondern auch der nächsten Generation. An der letzte Umfrage nahmen über 13.000 Tierärzten aus 24 FVE-Mitgliedsländern teil. Belastbare Schlussfolgerungen können nur gezogen werden, wenn möglichst viele Tierärztinnen und Tierärzte an der Umfrage teilnehmen.

Die Beantwortung der Fragen dauert nur ca. 10-15 Minuten. Der Fragebogen kann zwischengespeichert werden, so dass, wenn Sie die Beantwortung unterbrechen wollen oder müssen, Sie später an derselben Stelle fortfahren können. Die Informationen werden vertraulich behandelt und nur für statistische Zwecke verwendet. Der Fragebogen steht in deutscher Sprache zur Verfügung.

Hier geht's zur Umfrage:

https://ww2.online-encuesta.com/respondent/esnst/9cc62038-df3b-4117-bbf4-dbcf7d4cb66c

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen
Ihre LTK Hessen

Klicken Sie hier um Ihr E-Mail-Infobrief Abonnement zu ändern oder abzubestellen.

Landestierärztekammer Hessen
- Körperschaft des öffentlichen Rechts -
Bahnhofstraße 13
65527 Niedernhausen

Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung: Dr. Ingo Stammberger, Präsident
sowie im Verhinderungsfall: Prof. Dr. Sabine Tacke, Vizepräsidentin

Kontakt:

Telefon: 06127 9075-0
Telefax: 06127 9075-23
E-Mail: info@ltk-hessen.de
Internet: www.ltk-hessen.de