11.01.2018

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

das Dezernat für Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Regierungspräsidiums Kassel hat die LTK Hessen im Fall einer verschwundenen Leonberger Hündin um Hilfe gebeten:

Seit dem 10.12.2017 gegen 18 Uhr ist die 6-jährige Leonberger Hündin "Uschi" spurlos von ihrem Heimathof in Nordhessen (Fürstenwald bei Calden) verschwunden. Sie hat den Hof zuvor nie alleine verlassen. Sie ist gechipt mit der Nr. Deu 276093400182751. Um das Maul herum ist sie schon etwas grau und an den letzten Schwanzknochen hat sie einen Knick. Sie hat sehr langes Fell insbesondere im Flankenbereich. Bei Tasso ist sie bereits als verschwunden gemeldet.

Hinweise bitte an Familie Pavel unter 05609/9596 oder 0173-39001280.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr LTK Hessen

Klicken Sie hier um Ihr E-Mail-Infobrief Abonnement zu ändern oder abzubestellen.

Landestierärztekammer Hessen
- Körperschaft des öffentlichen Rechts -
Bahnhofstraße 13
65527 Niedernhausen

Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung: Dr. Ingo Stammberger, Präsident
sowie im Verhinderungsfall: Prof. Dr. Sabine Tacke, Vizepräsidentin

Kontakt:

Telefon: 06127 9075-0
Telefax: 06127 9075-23
E-Mail: info@ltk-hessen.de
Internet: www.ltk-hessen.de